Tracks and Travels

Episoden von einem großartigen Planeten

Archive (Seite 3 von 7)

Karnataka

Wer schon mal in Indien war, weiß: Es ist so gut wie unmöglich, Kinder dazu zu bringen, nicht in die Kamera zu schauen. Bei Erwachsenen schafft man das eigentlich auch nicht. Selbst, wenn es gleich nebendran so etwas absolut Faszinierendes zu sehen gibt wie …. den Bau einer Biogasanlage.

Rothenburg

Neulich hab ich in Rothenburg übernachtet, in dem ob der Tauber, wie es korrekt heißt. Möglicherweise war ich in dieser Nacht der einzige Gast in einer Stadt, die in normalen Zeiten drei Millionen Menschen jährlich besuchen. Ich kam nachmittags an, absolvierte drei Termine und beschloss, einen kleinen Spaziergang …

Weiterlesen

EPISCH

Im letzten Beitrag hab ich Euch und Ihnen ja schon die Band Sigur Rós ans Herz gelegt, deren Musik so wunderbar passt zu langen Autofahrten auf Island (oder, wenn man gerade zufälligerweise …

Weiterlesen

ISLAND

Passend zur Podcast-Folge “Die Insel aus Eis und Feuer” hier noch die versprochenen Zusatzinfos.

Der Namenspate aller Geysire auf der Welt heißt …

Weiterlesen

Island: Facts & Figures

Steven D.Levitt und Stephen J.Dubner haben in “Freakonomics” (herrlicher Untertitel: “Warum wohnen Drogenhändler bei ihren Müttern?”) beschrieben, dass schnödes Zahlenwerk oft viel mehr über unsere Welt aussagt als emotionale Beschreibungen.

Deshalb also hier, als kleines Teasing auf die kommende Podcast-Folge bei Tracks & Travels: eine Sommerreise nach Island in Zahlen.
 
gefahrene Kilometer: 5117
davon auf unbefestigten Straßen: 2377
Reifenpannen: 1
Flussquerungen, erfolgreich: 2
Flussquerungen, abgebrochen: viele
gewanderte Kilometer: ca. 210
Blasen an …

Weiterlesen

Rapa-Nui-Radtour

Die da oben auf dem Foto – das sind die berühmtesten Moai auf Rapa Nui, von dem ja die aktuelle Podcast-Folge handelt. Die 15 Figuren stehen nebeneinander an einer Bucht, in deren Nähe einer der drei oder vier Straßen verläuft, die es auf der Insel gibt. Ich bin irgendwann am Nachmittag an dieser Reihe vorbei, hab mich orientiert und festgestellt: Das wäre ein toller Spot für den Sonnenaufgang.

Problem bei der Sache: Ich hatte kein Auto, und zu Fuß …

Weiterlesen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung